EMS GUIDE

_MG_1841.jpg

ZIELE VON EMS-TRAINING

Durch EMS-Training sparst du Zeit. Die kurzen Trainingseinheiten lassen dich Sport und Fitness einfacher in den Alltag integrieren, als stundenlanges Workout im gewöhnlichen Fitnessstudio.

Mit EMS wirst du fit und vital! Dank starker Beanspruchung der Muskulatur wird dein Stoffwechsel erhöht. Das führt zu einem erhöhten Kalorienbedarf und hilft dir beim Abnehmen. Durch den Muskelzuwachs verbrauchst du auch in Ruhezeiten mehr Kalorien. Also auch dann, wenn du nicht trainierst.

Deine Rückenmuskulatur wird gestärkt, deine Haltung wird verbessert und Rückenleiden können vorgebeugt oder gelindert wird.

Die Formung und Straffung deines Körpers ist ein weiteres Ziel des EMS-Trainings. Durch den Abbau von Körperfett wird deine Haut gestrafft und der gleichzeitige Muskelaufbau bekämpft Cellulite bzw. wirkt vorbeugend.

WAS IST EMS?

EMS steht für „Elektro-Muskel-Stimulation“ und kommt ursprünglich aus dem Rehasport. ​Beim Training in unserem EMS-Studio trägst du einen kabellosen Anzug der Marke i-motion. Dieser Anzug sendet elektrische Impulse zu deinen Muskeln und bringt sie gezielt zur Kontraktion. 

 

Keine Angst! Die elektrischen Impulse tun nicht weh. Du merkst nur die Anspannung in deinen Muskeln.

 

Dadurch kannst du quasi deinen ganzen Körper gleichzeitig trainieren. Ein anspruchsvolles Workout, wofür du im Fitnessstudio mehrere Stunden benötigst, schaffst du bei uns in nur 20 Minuten.

 

Durch den EMS-Anzug werden nahezu alle Muskeln gleichzeitig trainiert und jeder Bereich ist stufenlos einstellbar. Das bedeutet, dass wir den Impuls während deines Training individuell an deine Bedürfnisse und Ziele anpassen.

EMS-Sport wird immer beliebter. Auch Profisportler haben den Mehrwert des EMS-Trainings entdeckt und profitieren von dem gelenkschonenden Ganzkörpertraining. 

_MG_2013.jpg

VORTEILE VON EMS-TRAINING

Zeit sparen - Workout in nur 20 Minuten

 

Durch den kabellosen i-Motion Anzug, den du während des EMS-Trainings trägst, werden deine Muskeln zusätzlich kontrahiert. Während du z.B. eine Übung für deine Arme machst, werden durch den Anzug gleichzeitig deine Gesäßmuskeln trainiert. Ein Anspruchsvolles Workout, wofür du in einem gewöhnlichen Fitnessstudio mehrere Stunden brauchst, kannst du bei uns innerhalb von nur 20 Minuten absolvieren.

Individuelles Training - angepasst an deine Ziele

 

Jeder Mensch ist einzigartig und hat andere Voraussetzung. Ein Personal Trainer passt das Workout individuell an dich und deine Ziele an. Treibst du regelmäßig Sport? Dann schalten wir jetzt einen Gang höher! Oder möchtest du lieber langsam anfangen, um wieder reinzukommen? Auch das ist möglich. Die elektrischen Impulse des i-Motion Anzugs ist stufenlos einstellbar. Du hast also sprichwörtlich selber in der Hand, wie anstrengend deine Trainingseinheit sein soll. 

Motivation durch deinen Personal Trainer

Bei deinem EMS-Training ist ein persönlicher Fitness-Coach an deiner Seite. Er motiviert dich, fördert dich und fordert dich, damit du deine Ziele erreichst. Das Training findet in Kleinstgruppen von maximal zwei Personen plus Trainer statt. So kann individuell auf deine Kraft und Leistung eingegangen werden und das Training wird optimal an dich angepasst. 

Im Anschluss vereinbart ihr gleich den nächsten Termin. Durch das verbindliche Date ist deine Motivation für das kommende Workout erfahrungsgemäß höher.

Effektives und hartes Training

Durch die elektrischen Impulse des EMS-Anzugs, den du während des Trainings trägst, wird dein ganzer Körper gleichzeitig trainiert. Machen wir uns nichts vor: Das wird ganz schön anstrengend! Aber dafür ist das EMS-Training auch extrem effektiv. 

Freude am Training

 

Wir legen Wert auf eine freundschaftliche Atmosphäre in unserem EMS-Studio. Sport mit Freunden macht viel mehr Spaß, als allein oder in einer anonymen Gruppe. 

Schonend für die Gelenke

 

Das EMS-Training bei uns im Studio ist effektiv und gleichzeitig schonender für deine Gelenke, als z.B. herkömmlicher Kraftsport. Durch die zusätzlichen Muskelimpulse des i-Motion-Anzugs, kann beim Krafttraining die Gewichtsbelastung reduziert werden. Das entlastet die Gelenke und Knochen.

AUFBAUTRAINING ODER AUSDAUERTRAINING?

MUSKELAUFBAU DURCH EMS-TRAINING

 

Beim Aufbautraining liegt der Fokus auf der Stärkung deiner Muskeln. Eine stärkere Muskulatur lindert unter anderem muskulär bedingte Rückenleiden und erhöht den Kalorienumsatz nachhaltig. Auch in Ruhephasen verbrauchst du mit mehr Muskeln mehr Kalorien. 

 

AUSDAUERTRAINING MIT EMS-GERÄTEN

Mit effektivem Ausdauertraining bzw. Herz-Kreislauf-Training verbrennst du Fett und nimmst ab. Gleichzeitig wird dein Körper gestrafft, dein Wohlbefinden und deine Leistungsfähigkeit gesteigert.

DIE RICHTIGE MISCHUNG MACHT´S

Wir empfehlen eine ausgewogene Mischung aus Aufbautraining und Ausdauertraining. So nutzt du die Vorteile beider Trainingsmethoden optimal. 

Doch jeder Mensch hat andere Vorstellungen seiner Ziele, wenn er mit EMS-Training beginnt. Lass uns über deine Ziele sprechen und gemeinsam deinen optimalen Trainingsplan erarbeiten, der zu dir passt.

_MG_1819.jpg

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

 

Wie fühlt sich EMS-Training an?

 

Anfangs fühlt es sich wie ein leichtes Kribbeln an. Mit steigender Intensität spannt der Muskel immer stärker an und du fühlst nur noch die Anspannung. Es tut nicht weh und du bestimmst jederzeit über die Intensität.

Ist EMS-Training sicher?

 

Jede Bewegung wird im Gehirn durch einen bioelektrischen Impuls vom Gehirn ausgelöst. Nichts anderes passiert beim Training in einem EMS-Anzug. Durch Elektroden an den Muskelgruppen wird der Muskel von außen aktiviert und nicht über das Nervensystem. Solange keins der folgenden Ausschlusskriterien auf dich zutrifft, ist EMS eine sichere Trainingsmethode.

Einschränkungen gibt es für Menschen mit Herzschrittmachern, Schwangere, Menschen mit fibrösen Erkrankungen oder Krebs. Wenn du unsicher bist, sprich vorher mit deinem Hausarzt.

Wieso sind die EMS-Trainingseinheiten so kurz?

 

Bei einer EMS Trainingseinheit wird der gesamte Bewegungsapparat gleichzeitig trainiert. Mit verschiedenen Übungen werden während des Trainings zusätzlich einzelne Muskeln in den Fokus gerückt. Durch das gleichzeitige Trainieren aller Muskelgruppen sparst du Zeit. 

Für wen ist EMS geeignet?

 

Unabhängig von Alter und sportlicher Erfahrung, ist EMS-Training für jeden etwas.

  • als Ergänzung zum bisherigen Training

  • für Menschen mit wenig Freizeit

  • für Menschen mit körperlichen Einschränkungen (Beschwerden an Rücken, Knie, Schultern...)

  • für Leute, die abnehmen möchten

  • für Kraftsportler

  • für Leute, die sich nicht für ein stundenlanges Training aufraffen können und wollen

  • für Menschen, die überfüllte Fitnessstudios nicht leiden können

 

Ein Herzschrittmacher, Schwangerschaft, fibröse Erkrankungen oder Krebs sind klare Ausschlusskriterien. Bei Unsicherheit bitten wir dich, deinen Hausarzt zu Rate zu ziehen.

Wie läuft das Training im EMS-Studio ab?

Wir sprechen gemeinsam über deine Ziele und Vorstellungen und erarbeiten einen Trainingsplan (und Ernährungsplan) für dich. 

Den kabellosen i-motion Anzug anziehen und los geht´s!

Individuelles fördern und fordern durch deinen Personal Trainer.

Je nach Ziel werden einzelne Muskeln in den Fokus gerückt.

In 2-er Gruppen trainierst du in persönlicher Atmosphäre.

Flexibilität in jedem Training. Durch das große Angebot an Fitnessgeräten, können wir dein Workout optimal anpassen.